und Säuglinge Osteopathie für Erwachsene, Kinder

Sicher in guten Händen
seit 2005.

Die drei Gebiete der Osteopathie

Parietale Osteopathie

Behandlung des Bewegungsapparates

Viscerale Osteopathie

Behandlung der inneren Organe

Kraniosakrale Osteopathie

Behandlung des Schädels und des Nervensystems

Unsere Praxis bleibt geöffnet

Liebe Patienten,

wir sind unter den aktuellen Bedingungen nach wie vor für Sie da. Selbstverständlich haben wir Verständnis dafür, wenn Sie einen Termin lieber absagen möchten – allerdings möchten wir Sie darum bitten, uns dies mindestens 24 Stunden vor Ihrem Termin mitzuteilen, da wir Ihnen sonst die verlorene Zeit in Rechnung stellen müssen.

Andreas Heyen und Frank Bartelt

Aktuelles

Hinweise und Infos

17-jähriges Bestehen
Das Osteopathizentrum Unna feiert in 2022 sein 17. Jubiläum.
Corona Hinweise
Bitte bringen Sie eine FFP2-Maske und ein eigenes Handtuch zur Behandlung mit.
Zuzahlungen

Kostenübernahme

Die Osteopathie gehört bisher nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen.

Da allerdings einige gesetzliche Krankenkassen die Behandlung bezuschussen, empfiehlt sich in jedem Fall eine Anfrage bei Ihrer gesetzlichen Kasse vor Beginn der Behandlung. Eine Übersicht finden Sie auch hier ».

Private Krankenversicherungen und die Beihilfe übernehmen in der Regel die Behandlungskosten, da die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erfolgt. Ferner besteht die Möglichkeit der Erstattung durch private Zusatzversicherungen, sofern Heilpraktiker-Leistungen Bestandteil des Versicherungsvertrages sind.